Dezember 11, 2017

Jetzt wird’s gemütlich!

Erinnern Sie sich noch an die Abende, an denen Sie bis spät in die Nacht mit Ihren Freunden wach geblieben sind, haufenweise Schokolade und Chips aßen und einfach zusammen die gemeinsame Zeit genossen haben? Wenn wir ehrlich sind, waren diese Nächte doch sehr viel entspannter als die, in denen wir uns durch überfüllte Nachtclubs kämpfen mussten und am nächsten Morgen mit einem gemeinen Kater aufgewacht sind, oder? Gerade jetzt, wo es draußen dunkler und kälter wird, sind gemütliche Abende in den eigenen vier Wänden sowieso das Allerbeste. Wie wäre es, wenn Sie nächstes Wochenende für Ihre Freunde einen schönen Abend bei Ihnen zu Hause organisieren? Wir haben ein paar Vorschläge, die Ihnen dabei helfen, den Rahmen für den perfekten Abend zu Hause unter Freunden zu organisieren.

1. Das Essen

 

Wenn wir zum Beispiel an die Pyjama-Partys unserer Jugend denken, fällt uns gleich die Wichtigkeit des zum Anlass passenden Essens ein. Was wäre ein gemütlicher Abend zu Hause also ohne Leckereien? Damit sich keiner der Gäste langweilt, kann man den Abend mit einer gemeinsamen Kochparty beginnen. Denken Sie sich ein Thema aus. Wie wäre es zum Beispiel mit einem „Taco-Buffet“ oder einem „Back deine eigene Pizza Abend“?  Chips, Schokolade und weitere Snacks sind selbstverständlich eine unerlässliche Ergänzung für den gemütlichen Abend zu Hause.

 

2. Die Aktivitäten

 

Der perfekte Abend zu Hause könnte bestehen aus guten Filmen, gemeinsamen Kochen, Teppich-Picknick, vielen tollen Spielen und natürlich Cocktails! Dazu gehört selbstverständlich auch der eine oder andere tolle Spielfilm. Damit die Gäste gut unterhalten sind, müssen Sie jedoch die richtige filmische Auswahl treffen. Ein wenig Vorbereitung lohnt sich deshalb. Suchen Sie ein paar Ihrer Lieblingsklassiker raus oder schauen Sie nach Neuheiten auf den bekannten Streaming-Plattformen – dann können sich Ihre Gäste entscheiden, was sie am liebsten sehen möchten. Wenn Sie schon gemeinsam mit Ihren Gästen das Essen vorbereitet haben, dann bauen Sie für ein gemütliches Ambiente doch einfach ein kleines „Teppich-Picknick“ vor dem Fernseher auf, mit ausreichend kuscheligen Decken und Kissen. Für einen gelungenen Abend, bei dem auch jeder Spaß hat, sorgen auch Gesellschaftsspiele und Cocktails. Suchen Sie sich im Voraus ein paar einfache aber kreative Cocktailrezepte aus, mit denen Sie Ihre Gäste überraschen können. Um auf „Nummer Sicher“ zu gehen, schicken Sie Ihren Gästen im Voraus eine Auswahl an Gesellschaftsspielen, wie zum Beispiel Poker, Blackjack, Monopoly und Uno und fragen Sie, welche sie am liebsten spielen würden bzw. klären Sie ab, wer welches Spiel mitbringen kann. ;-)

 

3. Wenn der Abend zum Ende kommt

 

Wenn es bist spät in die Nacht geht und es nur noch wenig Lust und Möglichkeiten für Ihre Gäste gibt, nach Hause zu kommen, sollten Sie Ihren Gästen eventuell eine Übernachtungsmöglichkeit anbieten. Überhaupt, falls Sie oft Gäste einladen, sollten Sie ein Gästezimmer mit einer guten Matratze haben. Eine Matratze, für die Ihnen jeder Gast dankbar sein wird, finden Sie bei Ihrem Technogel Händler. Denn egal welche Körperform Ihr Gast hat, das Gel passt sich stets ganz individuell an. Falls Sie kein separates Gästezimmer haben, bauen Sie eine gemütliche Schlafecke mit ausreichend Kissen und Decken auf. So können Sie einen erfolgreichen Abend gut ausklingen lassen, ohne Ihre Gäste mitten in der Nacht raus in die Kälte schicken zu müssen.

 

Ganz gleich, ob Sie einen Männerabend mit Bier und Sport oder einen Mädelsabend mit romantischen Komödien und Champagner organisieren, Ihre Freunde werden Ihnen dankbar sein, für die gemütlichere und kostengünstigere winterliche Alternative zur Partynacht.

comments powered by Disqus