Mai 09, 2017

So finden Sie das perfekte Kissen

Über die richtige Matratze und ob man lieber hart oder lieber weich liegt wird oft und gerne diskutiert. Ein weiteres wichtiges Schlaf-Utensil, das großen Einfluss auf die Qualität unseres Schlafes hat, wird jedoch oft vernachlässigt. Erst wenn sich Nackenprobleme oder unruhige Nächte häufen, bekommt es die verdiente Aufmerksamkeit: das Kopfkissen. Ihm kommen beim Schlafen besondere Aufgaben zu, schließlich bettet es nicht nur unseren Kopf, sondern bestimmt auch über Position und Unterstützung von Nacken- und Schulterbereich.

 

Wer sich ein neues Kissen zulegen möchte, sollte deshalb ebenso sorgfältig vorgehen wie bei der Wahl einer Matratze. Eine ergonomisch optimale Anpassung sowie Druckentlastung sind das Ziel, um Verspannungen und Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich vorzubeugen. Darüber hinaus sollte das Kissen für eine angenehme Temperatur sorgen, da unser Körper an Kopf und Nacken besonders viel Wärme abgibt. Folgende Faktoren müssen beachtet werden:

 

  • In welcher Position wird am liebsten geschlafen - Rücken, Seite oder Bauch?

  • Für Seitenschläfer: Wie breit sind die Schultern - breit (> 48 Zentimeter), normal ( 44 bis 48 Zentimeter) oder schmal (< 44 Zentimeter)?

    (Wie messe ich meine Schulterbreite richtig?)
  • Für Rückenschläfer: Wie ist die Körperhaltung - gebeugt, normal oder aufrecht?

    (Wie messe ich meine Körperhaltung richtig?)
  • Wie weich oder fest ist die dazugehörige Matratze, d.h. wie weit sinkt die Schulter ein?

 

Ein gutes Kissen sollte dabei optimal auf die jeweiligen Bedürfnisse eingehen. Die individuelle Kombination der verschiedenen Kriterien erfordert eine möglichst große Auswahl an Formen und Größen. Dabei ist es generell wichtig, dass sich das Kissen den individuellen Bedürfnissen des Schlafenden anpasst und nicht umgekehrt. Um einer unruhigen Nacht infolge eines falschen Kissens vorzubeugen und Schultern und Nacken individuell zu unterstützen, hat Technogel drei verschiedene Kissen-Typen entwickelt:

Jedes Kissen ist in vier verschiedenen Höhen erhältlich (z.B. empfehlen wir Bauchschläfern die niedrigsten Höhen) und mit einer mindestens ein Kilogramm schweren Auflage aus Technogel ausgestattet. Für noch mehr Komfort haben wir die Kissen unserer Vive-Kollektion mit bis zu 60 Prozent mehr Gel entwickelt. Die Turmstruktur und ein vertikales Netz aus Löchern sorgt dabei in allen Produkten für optimale Belüftung. Probieren Sie es aus im Technogel Sleeping Experience Center oder bei einem Händler in Ihrer Nähe - Ihr Nacken wird es Ihnen danken!

comments powered by Disqus