Februar 27, 2017

„Zeit fürs Bett“ – Siestas, Power Naps und Schlafenszeiten rund um die Welt

Wie der Mensch schläft, ist von seiner jeweiligen Kultur und Umgebung abhängig. Doch auch wann er schläft, variiert. Unsere innere Uhr hat regionale Unterschiede entwickelt, um unser Schlafbedürfnis mit Klima, Arbeitsbedingungen und weiteren Faktoren in Einklang zu bringen. Zwar gleichen sich die Schlafgewohnheiten durch die Globalisierung immer mehr an, trotzdem gibt es weiterhin Unterschiede.

Lesen sie mehr
Cropped
Februar 20, 2017

Schlafgewohnheiten in aller Welt

Schlaf ist nicht gleich Schlaf. Überall auf der Welt haben Menschen unterschiedliche Rituale, Bräuche und Gewohnheiten rund um den Schlaf entwickelt, die zum Beispiel durch das soziale Umfeld, Klima, Wohlstand oder Religion geprägt werden.

Lesen sie mehr
Cropped
Februar 13, 2017

So bleibt die Liebe jung

Am 14. Februar ist Valentinstag. Obwohl häufig angenommen wird, der Tag der Liebenden sei eine Erfindung pfiffiger Blumenhändler, reichen die Ursprünge der Tradition ins England des 14. Jahrhunderts zurück. Damals wurde zum Ehrentag des Heiligen Valentin - der im 3. Jahrhundert Liebespaare trotz eines römischen Verbotes christlich getraut haben soll - ein populäres Liebeslied erstmals öffentlich vorgetragen. Von England aus verbreitete sich der Brauch, am 14. Februar mit seinem Liebsten Zeit zu verbringen und ihm Geschenke zu machen, um die ganze Welt.

Lesen sie mehr
Cropped
Februar 6, 2017

Die Funktion des Bettes - gestern und heute

Auf der Internationalen Einrichtungsmesse IMM in Köln konnten Besucher wieder in die ganze Bandbreite der Schlafzimmergestaltung eintauchen. Vor allem die Vielfalt der angebotenen Betten ist heutzutage überwältigend. Denn das Wissen, dass ein erholsamer Schlaf die Basis für einen leistungsfähigen Tag ist, macht viele Betten-Käufer zurecht wählerisch. Uns hat die Messe dazu angeregt, uns über die Geschichte des Bettes und die moderne Kombination von Design und Funktion ein paar Gedanken zu machen.

Lesen sie mehr
Cropped